Archive

Hohlwegpflege 16.12.2017

Aktuell:

Pflege des letzten Hohlwegs in Stuttgart-Mühlhausen am Samstag, 16. Dezember 2017, ab 10 Uhr.
Der Hohlweg beginnt beim Bauernhof Sperling, Hofsträßle 40. Link zur Karte

Um Hecken langfristig zu Erhalten, müssen diese ab und zu „auf den Stock gesetzt werden“. Deshalb will die Arge-Nord-Ost e.V. in diesem Winter eine umfangreiche Heckenpflege beim Hohlweg Stuttgart-Mühlhausen durchführen. Dabei werden wir die Feldgehölze auf beiden Seiten des Hohlwegs auf insgesamt 70 Meter Länge auf Stock setzen. Diese Biotop-Pflegemaßnahme ist selbstverständlich mit dem Amt für Umweltschutz abgesprochen und findet im Rahmen des Arbeitskreises Biotopverbund statt.Werkzeuge sind vor Ort, aber wenn Sie eine kräftige Astschere haben, können Sie diese natürlich gerne mitbringen. Für Getränke sorgen wir, und mittags gibt es ein gutes Vesper.

Nutzen für die Artenvielfalt:
Das Ziel der Maßnahme ist es, die Hecken zu verjüngen und mehr Licht in den Hohlweg zu bringen. Dadurch finden zum Beispiel bedrohte Wildbienenarten einen gutenLebensraum. Die Krautschicht unter den Hecken kann sich besser entwickeln und mehr Blütenpflanzen für Insekten ausbilden.

(Bei sehr schlechtem Wetter verschieben wir die Aktion auf´s nächste Jahr. Falls es zweifelhaft ist, ob der Einsatz stattfindet, können Sie gerne am Morgen des 16.12. anrufen: 0176 4055 1121.)

Es fehlen nur noch Sie, liebe Helferinnen und Helfer. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie hinkommen, dann sagen Sie bitte Bescheid, wir können auch die Abholung von der Stadtbahn-Haltestelle in Stuttgart-Mühlhausen oder der Bushaltestelle der Linie 401/54 organisieren.

Wir laden Sie herzlich zur Mithilfe bei der Hohlweg-Pflege ein und würden uns über eine rege Teilnehme sehr freuen.