Archive

Verband Region Stuttgart fordert Nordostring

Mit den Stimmen von AfD, FDP, Freien Wählern und CDU hat das Regionalparlament beschlossen, dass der Nordostring Stuttgart mit höchster Priorität in den Regionalverkehrsplan aufgenommen werden soll. Er beruft sich dabei auf eine angebliche Entlastung der Stuttgarter Innenstadt durch den Nordostring. Wer sich aber die zugrundeliegenden Untersuchungen gründlich anschaut, erkennt schnell, dass dies nicht zutrifft.