Archive

Besinnungsweg in Fellbach: So, 28.4.2024

Führung über den Besinnungsweg in Fellbach:

Foto: Besinnungswegverein Fellbach

Sonntag, 28. April, 14 Uhr beim Gemeindezentrum Fellbach-Oeffingen (Buslinie 60). Der Vorsitzende des Besinnungswegvereins, Paul Rothwein, wird uns 2 bis 3 Stunden (ja nach Wetter) den Besinnungsweg und die Kunstwerke erläutern.

Für die Führung wird ein Unkostenbeitrag von 8 Euro je Person erhoben.

Dieser Beitrag wurde am 22. März 2024 in Uncategorized veröffentlicht.

Tag der Artenvielfalt: Sa, 15.Juni 2024

Tag der Artenvielfalt: Wälder und Felder – Artenvielfalt fast überall

Treffpunkt: Samstag, 15.Juni, 13:30 Stadtbahnhaltestelle „Freiberg“ (U7)

Exkursion (ca. 7 km) durch die Felder und Wälder des Langen Feldes nach Aldingen, Stadtbahnhaltestelle „Hornbach“ (U7). Nähere Informationen:

https://tag-der-artenvielfalt-bw.de/tda/waelder-und-felder-artenvielfalt-fast-ueberall/

Dieser Beitrag wurde am 22. März 2024 in Uncategorized veröffentlicht.

Hohlwegpflege: Samstag, 27. Juli 2024

Hohlwegpflege Samstag, 27. Juli 2024, ab 9 Uhr

Treffpunkt beim Hof Sperling (Übersichtskarte, Detailkarte) am südlichen Ende des Hohlwegs, Wenn Sie mit dem ÖPNV kommen, dann fahren Sie am besten mit dem Bus 53 aus Zuffenhausen kommend bis zur Haltestelle Mühlhausen Schloss oder mit der Stadtbahn bis Haltestelle Mühlhausen. Von dort sind es etwa 2 km zu Fuß.
Sie können sie auch bei uns melden, dann organisieren wir eine Abholung in Mühlhausen.

Die Hohlwegpflege erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Umweltschutz der Stadt Stuttgart.
Diesmal stehen folgende Arbeiten an:

Pflegerückschnitt der Gehölzränder – jeweils Innen- und Außenkante
• Mähen der Wiesen an den Rändern des Hohlweges
• Nachpflege von ‚auf den Stock gesetzten‘ Heckenabschnitten hier v.a. Entfernung von Brombeeraufwuchs
• Schnittgut aus Fläche räumen, auf benachbarten Lagerplatz sammeln, Grasschnitt getrennt von Starkholz lagern
(die Grasschnittabfuhr erfolgt über das Tiefbauamt)

Zum Vesper gibt es Brötchen mit Käse oder warmen Fleischkäse. Und dazu verschiedene (je nach Wetterlage gut gekühlte) Getränke.

Ansonsten gilt wie immer bei unseren Pflegeeinsätzen:
Sicherheit und Spaß sind wichtiger als Schnelligkeit und Flächenleistung. Der Einsatz erfolgt auf eigenes Risiko. Wir haben ausreichend Werkzeug (Astscheren, Sägen etc.) vor Ort. Selbstverständlich können Sie auch eigenes Werkzeug mitbringen (wenn mit Antrieb, dann bitte elektrisch). Und ganz wichtig: Arbeitshandschuhe (gefüttert) nicht vergessen.

Über eine rege Beteiligung würden wir uns wieder sehr freuen. Je mehr wir sind, umso mehr Spaß macht es, und umso schneller sind wir fertig.

Dieser Beitrag wurde am 22. März 2024 in Uncategorized veröffentlicht.

Jahreshauptversammlung 8. April 2024

Jahreshauptversammlung der ARGE Nord-Ost e.V.

Montag, 8. April 2024, 19 Uhr,

Saal im Alten Rathaus, Stuttgart-Mühlhausen, Veitstr. 1

Tagesordnung:

1.         Begrüßung und Eröffnung der Jahreshauptversammlung

2.         Jahresrückblick u. Rechenschaftsbericht des Vorstandes und Kassenbericht

3.         Bericht der Kassenprüfer

4.         Aussprache und Abstimmung über Entlastung des Vorstandes

5.         Aktuelles zum Straßenbau und zum Kfz-Verkehr

6.         geplante Aktivitäten

7.         Verschiedenes

Wir würden uns freuen, wenn auch interessierte zu unsere Jahreshauptversammlung kommen.

Dieser Beitrag wurde am 1. März 2024 in Uncategorized veröffentlicht.

Hohlwegpflege, 18.11.2023

Hohlwegpflege: Samstag, 18. November 2023, ab 10:00 Uhr

Treffpunkt beim Hof Sperling (Übersichtskarte, Detailkarte) am südlichen Ende des Hohlwegs, Wenn Sie mit dem ÖPNV kommen, dann fahren Sie am besten mit dem Bus 53 aus Zuffenhausen kommend bis zur Haltestelle Mühlhausen Schloss oder mit der Stadtbahn bis Haltestelle Mühlhausen. Von dort sind es etwa 2 km zu Fuß.

Die Hohlwegpflege erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Umweltschutz der Stadt Stuttgart.
Diesmal stehen folgende Arbeiten an:

Pflegerückschnitt der Gehölzränder – jeweils Innen- und Außenkante
• zwei größere Gebüsche innerhalb des Gehölzes (Haseln, Hartriegel) verjüngen
• Nachpflege von ‚auf den Stock gesetzten‘ Heckenabschnitten hier v.a. Entfernung von Brombeeraufwuchs
• Schnittgut aus Fläche räumen, auf benachbarten Lagerplatz sammeln, Reisig getrennt von Starkholz lagern
(die Reisigabfuhr erfolgt über das Tiefbauamt)

Wir versuchen, bis zum frühen Nachmittag fertig zu sein. Zum Vesper gibt es Brötchen mit Käse oder warmen Fleischkäse. Und dazu verschiedene (je nach Wetterlage gut gekühlte) Getränke. Etwas an warmen Getränken wird auch da sein, bringen Sie ggfs. bitte eine Tasse mit. Und ganz toll wäre es, wenn Sie selbst eine Thermosflasche heissen Tee mitbringen könnten.

Ansonsten gilt wie immer bei unseren Pflegeeinsätzen:

Sicherheit und Spaß sind wichtiger als Schnelligkeit und Flächenleistung. Der Einsatz erfolgt auf eigenes Risiko. Wir haben ausreichend Werkzeug (Astscheren, Sägen etc.) vor Ort. Selbstverständlich können Sie auch eigenes Werkzeug mitbringen (wenn mit Antrieb, dann bitte elektrisch). Und ganz wichtig: Arbeitshandschuhe (gefüttert) nicht vergessen.

Über eine rege Beteiligung würden wir uns wieder sehr freuen. Je mehr wir sind, umso mehr Spaß macht es, und umso schneller sind wir fertig.

Dieser Beitrag wurde am 12. November 2023 in Uncategorized veröffentlicht.

Hohlwegpflege 22. Juli 2023

Machen Sie mit bei der diesjährigen Sommer-Biotoppflege
des letzten naturbelassenen Hohlwegs in Stuttgart-Mühlhausen
Helfen Sie mit, ein Stück wertvolle Natur zu erhalten!


Samstag, 22. Juli 2023, ab 09:00 Uhr
=============================

Treffpunkt ist wie immer am südlichen Ende des Hohlwegs beim Hof Sperling
(Übersichtskarte, Detailkarte).
Wenn Sie mit dem ÖPNV kommen, dann fahren Sie am besten mit dem Bus 53 aus Zuffenhausen kommend bis zur Haltestelle Mühlhausen Schloss oder mit der Stadtbahn bis Haltestelle Mühlhausen. Von dort sind es etwa 2 km zu Fuß.
Falls Sie eine Mitfahr-Gelegenheit suchen, melden Sie sich bitte bei der Arge-Nord-Ost.

Durch die Trockenheit und die Hitze der letzten Wochen ist die Natur im Jahreslauf weit fortgeschritten.
Deshalb können wir das letzte Wochenende vor den Ferien gut für unsere Biotoppflege nutzen.

Senser und Senserinnen gesucht
Da wir die Hangwiesen mähen müssen, sind auch wieder Senser und Senserinnen gesucht. Bitte die eigene Sense mitbringen wenn vorhanden. (Blatt nicht zu fein, da schwieriges Gelände und viel altes Gras.) Wir haben auch ein paar „Leihsensen“.
Für die anderen Werkzeuge wie Heckenscheren, Heugabeln und Rechen sorgen wir. Sie können natürlich gerne auch Ihr eigenes Werkzeug mitbringen. Bitte eigene Arbeitshandschuhe mitbringen.

Was wir konkret machen
Die Sommerpflege umfasst die komplette Mahd der Böschungen sowie ein Rückschnitt von
Brombeeren und weiterer überhängender Gehölze beidseits des Weges (jeweils Innen- und
Aussenseite):

• Die Mahd umfasst 2000m² Böschungs- und Saumfläche innerhalb des 0,5 ha großen
Hohlwegbiotops. Wo es geht, mähen wir mit dem Balkenmäher, die Hangwiesen mit der Sense.
• Bereichsweise sind Brombeeren flächig zurückzudrängen und in den ‚Auf den Stock‘ gesetzten
Bereichen zu bearbeiten.
• überhängende Äste sowie überhängende Brombeeren sind entlang der Innen- und
Außenseiten der Gehölze zurückzuschneiden.
• Das Mäh- und Schnittgut wird aus der Fläche geräumt und auf einen benachbarten Lagerplatz
gebracht.
• Die Abfuhr des Mäh- und Schnittguts erfolgt über das Tiefbauamt

Für Verpflegung wird gesorgt
Getränke sind ausreichend vorhanden und am Mittag gibt es für alle Helfenden ein Vesper.


Verschiebung bei schlechtem Wetter
Wenn am  22.7.2023 schlechtes Wetter ist (Regen), verschieben wir den Termin um eine Woche auf den 29.7.. (Wenn verschoben wird steht das morgens am 22.7. auf unserer Seite „www.arge-nord-ost.de“ rechts unter der Rubrik „aktuell“.)

Wir freuen uns über alle Helferinnen und Helfer!
Es wäre schön, wenn wir wieder so Viele wie in den letzten Jahren sind, dann kommen wir schnell und gut voran und es macht mehr Spaß.

Dieser Beitrag wurde am 1. Juli 2023 in Uncategorized veröffentlicht.

Warum wir unsere Böden schützen müssen, 3. 4.2023, 19.30 Uhr

Gegen den Landraub: Warum wir unsere Böden schützen müssen

Vortrag von Prof. Dr. Willfried Nobel

Montag, 3. April 2023, 19.30 Uhr
Saal der Stadtwerke Fellbach, Ringstraße 5, Fellbach

(5 Geh-Minuten vom S-Bahnhof Fellbach)

Prof. Dr. Willfried Nobel lehrte an der Hochschule Nürtingen-Geislingen Siedlungsökologie und ist Referent für Bodenschutz beim Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg.

 

 

 

 

Buch Prof. Dr.Nobel Er hat das Buch „Ökologie – Eine Handlungsanleitung für nachhaltige Kommunalentwicklung“ verfasst. Es ist erschienen im Oekom-Verlag.

Dieser Beitrag wurde am 7. März 2023 in Uncategorized veröffentlicht.

Hohlwegpflege, 11.2.2023

Hohlwegpflege: Samstag, 11. Februar 2023, ab 9:30 Uhr

Treffpunkt beim Hof Sperling (Übersichtskarte, Detailkarte) am südlichen Ende des Hohlwegs, Wenn Sie mit dem ÖPNV kommen, dann fahren Sie am besten mit dem Bus 53 aus Zuffenhausen kommend bis zur Haltestelle Mühlhausen Schloss oder mit der Stadtbahn bis Haltestelle Mühlhausen. Von dort sind es etwa 2 km zu Fuß.

Die Hohlwegpflege erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Umweltschutz der Stadt Stuttgart.
Diesmal stehen folgende Arbeiten an:

Pflegerückschnitt der Gehölzränder – jeweils Innen- und Außenkante
• zwei größere Gebüsche innerhalb des Gehölzes (Haseln, Hartriegel) verjüngen
• Nachpflege von ‚auf den Stock gesetzten‘ Heckenabschnitten hier v.a. Entfernung von Brombeeraufwuchs
• Schnittgut aus Fläche räumen, auf benachbarten Lagerplatz sammeln, Reisig getrennt von Starkholz lagern
(die Reisigabfuhr erfolgt über das Tiefbauamt)

Wir versuchen, bis zum frühen Nachmittag fertig zu sein. Zum Vesper gibt es Brötchen mit Käse oder warmen Fleischkäse. Und dazu verschiedene (je nach Wetterlage gut gekühlte) Getränke. Etwas an warmen Getränken wird auch da sein, bringen Sie ggfs. bitte eine Tasse mit. Und ganz toll wäre es, wenn Sie selbst eine Thermosflasche heissen Tee mitbringen könnten.

Ansonsten gilt wie immer bei unseren Pflegeeinsätzen:

Sicherheit und Spaß sind wichtiger als Schnelligkeit und Flächenleistung. Der Einsatz erfolgt auf eigenes Risiko. Wir haben ausreichend Werkzeug (Astscheren, Sägen etc.) vor Ort. Selbstverständlich können Sie auch eigenes Werkzeug mitbringen (wenn mit Antrieb, dann bitte elektrisch). Und ganz wichtig: Arbeitshandschuhe (gefüttert) nicht vergessen.

Über eine rege Beteiligung würden wir uns wieder sehr freuen. Je mehr wir sind, umso mehr Spaß macht es, und umso schneller sind wir fertig.

Dieser Beitrag wurde am 29. Januar 2023 in Uncategorized veröffentlicht.

Regionalverkehrsplan, ARGE-Stellungnahme zu den Ergänzungen, 9.12.2022

Der Verband Region Stuttgart will mit Ergänzungen den Regionalverkehrsplan an die Klimaschutzziele anpassen.
Dieses Ziel verfehlt der Verband krachend, denn immer noch ist der Regionalverkehrsplan eine Straßenbauorgie, die mit Sicherheit weiter die Klimakatastrophe anheizen wird.

Stellungnahme der ARGE Nord-Ost zu den Ergänzungen (pdf) vom 9.12.2022

Dieser Beitrag wurde am 10. Dezember 2022 in Uncategorized veröffentlicht.

Hohlwegpflege Sa, 30. Juli 2022

Für den Erhalt des letzten Hohlwegs in Stuttgart

Machen Sie mit: Hohlwegpflege: 30. Juli 2022, ab 09:00 Uhr.

Treffpunkt beim Hof Sperling (Übersichtskarte, Detailkarte) am südlichen Ende des Hohlwegs, Wenn Sie mit dem ÖPNV kommen, dann fahren Sie am besten mit dem Bus 53 aus Zuffenhausen kommend bis zur Haltestelle Mühlhausen Schloss oder mit der Stadtbahn bis Haltestelle Mühlhausen. Von dort sind es etwa 2 km zu Fuß.

Für Werkzeug, Getränke und Vesper sorgen wir. Sie können natürlich gerne auch Ihr eigenes Werkzeug mitbringen und damit arbeiten.
Wir freuen uns über alle Helferinnen und Helfer! Es wäre schön, wenn wir wieder Viele sind, dann kommen wir schnell und gut voran und es macht mehr Spaß.

Wenn am 30.7. schlechtes Wetter ist (Regen), verschieben wir den Termin um eine Woche (6.8.).

Dieser Beitrag wurde am 22. Juli 2022 in Uncategorized veröffentlicht.